ES IST MEHR MÖGLICH ALS DU GLAUBST

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Vertragspartner
Susanne Steidl ist Veranstalterin und Vertragspartnerin bei den Eigenveranstaltungen. Das sind all jene Seminare, wo sich die Teilnehmer direkt bei der Veranstalterin Susanne Steidl anmelden. Für alle anderen angebotenen Seminare sind die jeweiligen Anbieter die Vertragspartner und es gelten deren Allgemeine Geschäftsbedingungen.

Anmeldung und Widerruf
Die Seminarpreise sind verbindlich und enthalten die gesetzliche MwSt. Außer es ist anders angegeben.
Bei Rechnungsausstellung an Firmen mit MwSt.-Nr. kommt die Vorsteuer von 20 % hinzu.

Sie können sich wie folgt zu einem Seminar anmelden:

·    über das Anmeldeformular auf der Homepage oder
·    telefonisch unter 335 5362300
·    schriftlich per Post: Susanne Steidl, Handwerkerzone Aue 13, 39030 St. Lorenzen
·    per E-Mail: info@susanne-steidl.com
Nach Eingang der Anmeldung erhält der Teilnehmer automatisch eine schriftliche Anmeldebestätigung.

Stornierung
Eine Stornierung muss schriftlich vorgenommen werden. Anstelle einer Stornierung können Sie jederzeit eine andere Person benennen, die an Ihrer Stelle das Seminar besucht.

Stornogebühren
Im Falle einer kurzfristigen Abmeldung (bis zu 3 Tagen vorher) verrechne ich eine Stornogebühr in Höhe von 30 % des Seminarpreises. Bereits gezahlte Seminargebühren werden unter Abzug der Stornogebühr wieder zurück überwiesen.  Bei Abendveranstaltungen wird keine Stornogebühr verrechnet.

Fälligkeit und Zahlung
Der Seminarpreis ist vor dem Beginn des Seminars fällig und ist unter Angabe des Titels und Datums des Seminars auf das angegebene Konto zu überweisen.

Für jede Zahlung erhält der Teilnehmer eine Rechnung mit  ausgewiesener Mehrwertsteuer. Mit Eingang der Zahlung auf dem Konto des Veranstalters ist der Seminarplatz verbindlich reserviert.

Änderungen und Absage durch den Veranstalter
a) Der Veranstalter ist berechtigt Seminare abzusagen, wenn die Mindest-Teilnehmerzahl nicht erreicht wird. Bereits geleistete Zahlungen werden in diesem Fall zurückerstattet.
b) Der Seminarveranstalter ist in Ausnahmefällen (z.B. Krankheit) berechtigt, einen anderen Seminarleiter als in der Ausschreibung angegeben einzusetzen.
c) Die Benachrichtigung für erfolgt sofern vorhanden per Email, telefonisch oder per Post.

Haftung und Verantwortung
Die Teilnahme an den Seminaren, Workshops und Einzelsitzungen erfolgen eigenverantwortlich. Sämtliche Haftungen von Seiten der Anbieterin sind ausgeschlossen.

Jeder persönliche Einsatz des vermittelten Lehrstoffes, der Werkzeuge und Arbeitsmethoden erfolgen ausschließlich in Eigenverantwortung. Für Veränderungen im persönlichen Leben oder Umfeld eines Seminarteilnehmers übernimmt der Veranstalter keine Haftung. Die Verantwortung für alle Folgen von menschlichen Bewusstseinsprozessen, obliegt ausschließlich dem einzelnen Menschen selbst. Für mögliche Veränderung der aktuellen Lebenssituation trägt der Veranstalter keine Verantwortung.

HinweisMeine Angebote und Methoden ersetzen keine ärztliche Diagnosen und Behandlungen, können diese aber sinnvoll ergänzen! Ich rege mit meinen Angeboten dazu an, die eigenen Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Es handelt sich um keine Therapie und ersetzt weder einen Arzt, Heilpraktiker, Psychologen oder Psychotherapeuten, die Sie im Krankheitsfalle aufsuchen sollten.