ES IST MEHR MÖGLICH ALS DU GLAUBST

Energetische Methoden

Methoden aus der HumanEnergetik

In meinen Ausbildungen habe ich verschiedenste energetische Methoden kennengelernt.
Je nach Bedarf und meistens sehr intuitiv wähle ich aus dieser Vielzahl aus:

Quantenheilung – Matrix Spirit
Matrix-Spirit ist eine Form der Quantenheilung. Die Matrix ist das Energiefeld, welches alles mit allem verbindet. Bewusst und unbewusst erschaffen wir Menschen in jedem Moment unseres Lebens, eine Matrix für das, was sich als Realität darstellt. Im Laufe unseres Lebens wird diese Matrix durch zahlreiche Ereignisse, Glaubenssätze, und andere Einflussfaktoren verformt. Mit der Matrix 2-Punkt-Methode stelle ich auf einfache Weise die Verbundenheit zu der Ur-Matrix wieder her. Durch die Matrix-2-Punkt-Methode – eine sanfte Berührung am Körper – entsteht ein Zustand der Tiefenentspannung und inneren Ruhe, in der es möglich ist bewusste und unbewusste Themen aufzulösen, zu verändern und Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Chakrenreinigung und -balancierung
Chakren sind Energiewirbel, die unseren feinstofflichen und physischen Körper mit Lebensenergie versorgen. Die Chakren stehen auch mit bestimmten körperlichen und psychischen Themen in Zusammenhang. Wenn in einem Chakra Blockaden sind, kann dies auch körperliche und psychische Reaktionen haben. Die Chakren werden von Blockaden gereinigt und balanciert.

Aurabehandlung
Hier werden die feinstofflichen Energiekörper bzw. Auraschichten, die unseren physischen Körper umgeben und durchdringen, von Blockaden gereinigt und energetisiert.

Kristallsteine
Das magnetische Feld der Erde besteht aus Kristallschwingungsenergie, die dem magnetischen Feld der menschlichen Aura sehr ähnlich ist. Während einer Anwendung lege ich Kristallsteine auf die Chakren. Die Schwingungen der Steine übertragen sich auf die Person.

Entfernung von Fremdenergien – Energieverbindungen
Abhängigkeiten zu Menschen können im Aurafeld als Energieverbindungen wahrgenommen werden. Es kann passieren, dass Energieverbindungen noch bestehen, auch wenn man schon jahrelang von einem Menschen getrennt ist.
Viele Menschen sind sehr „feinfühlig“ und ziehen die Energie von anderen Menschen an oder sind „offen“ dafür. So finden sich öfters Fremdenergien im eigenen Aurafeld. Wenn energetische Verbindungen und Fremdenergien gelöst und gereinigt werden,  kann das eigene Energiesystem wieder in seine Kraft gebracht werden.

Energiebahnenaktivierung
Sie unterstützt, dass die Energie durch die Meridiane im Körper wieder ungehindert fliessen kann.

Herzarbeit
Wenn unser Herz geöffnet ist, sind wir im Mitgefühl und in der Liebe mit uns und anderen Menschen. Durch emotionale Verletzungen, Traumatas, Ängsten, Nicht-Vergeben können, kann es passieren, dass das Herz sich schließt. Bei der Herzarbeit werden sanft Blockaden gelöst, damit die Liebesenergie wieder frei fließen und wirken kann.

Timeline-Methode
Viele Disharmonien, die wir heute erleben haben ihre Ursachen in der Vergangenheit. Bei der Timeline-Rückführung wird der Klient in einen tranceartigen Zustand versetzt, in dem er diese Ereignisse nochmals mit Distanz betrachten kann und und gelöst werden.

Lösen von blockierenden Glaubenssätzen und Mustern
Wenn Situationen immer wieder kehren oder man selbst aus einem bestimmten Verhalten nicht aussteigen kann liegt der Grund oft in sogenannten prägenden Kraftfeldern, die uns „gefangen“ halten. Energetisch werden diese Kraftfelder aufgespürt und umprogrammiert.

Schamanische Reisen – Rückholung von Seelenanteilen
Seelenanteile können durch bewusst und unbewusst erlebte Traumatas und Schocks „verloren“ gehen. Der Mensch fühlt sich nicht ganz vollständig oder hat den Eindruck, dass ihm „etwas“ fehlt. Bei der schamanischen Reise mache ich mich auf die Suche nach Seelenanteilen, die wieder integriert werden dürfen. Mit dem anschließenden Illuminationsprozess werden die energetischen Abdrücke im Körper aufgespürt und wieder mit Licht „angefüllt“.