halschakra

Chakren-Abende

Chakrenarbeit ist Bewusstseinsarbeit. Indem du dich mit einem bestimmten Chakra beschäftigst, setzt du dich auch mit den damit verbundenen Themen und Entwicklungsmöglichkeiten auseinander.

Jeder der Abende ist einem der 7 Hauptchakras und dem dazugehörenden Lebensbereich gewidmet. Chakren sind feinstofflichen Energiezentren, die unseren Körper mit Prana-Lebensenergie versorgen. Wenn Chakren blockiert sind, kann dies körperliche und emotionale Beschwerden auslösen. Jedes Chakra steht auch in Verbindung mit bestimmten Lebensthemen und Entwicklungsmöglichkeiten. Wir werden uns an den Abenden mit dem Alten Wissen über Chakren und mit der praktischen Anwendung auseinandersetzen.
Durch Meditationen, Energiearbeit und Übungen werden wir die Chakren reinigen, harmonisieren und aktivieren. Deine Lebensenergie wird freier fließen und du erhöhst deinen Energielevel. Dies fördert deine Bewusstwerdung, Spiritualität und Heilung.

Mi 27.2.19 – Halschakra: ICH SPRECHE – Authentische Kommunikation

Das Halschakra steht für unsere wahrhaftige Kommunikation. Es verbindet unser Fühlen (Herz) mit unserem Denken (Verstand).
Auf körperliche Ebene zeigen sich Blockaden im Halschakra: Asthma, Halsschmerzen, Heiserkeit, Zahnbeschwerden, Verspannungen im Nacken, Ohren und Schilddrüsenprobleme. Wenn das Halschakra optimal arbeitet, können wir das in Worte kleiden, was wir fühlen. Wir getrauen uns uns ehrlich und offen mitzuteilen. Und haben keine Angst zurückgewiesen zu werden. Wir können zuhören; was andere uns sagen und vor allem was unsere innere Stimme uns mitzuteilen hat. Themen u.a: Kommunikation, Verbindung Fühlen und Denken, Ehrlichkeit, Asthma, Bronchien, Lungen, Heiserkeit, Nacken, Ohren, Schilddrüse

Mi 3.4.19 – Stirnchakra: ICH SEHE – Intuition
Das Stirnchakra steht für unsere Intuition. Es wird auch als 3. Auge bezeichnet. Es verbindet uns mit dem Höheren Wissen, mit unserer Seele. Es ist sozusagen auch der Zugang zu unserer Spiritualität. Wenn das Stirnchakra blockiert ist, kann sich dies auf körperlicher Ebene auswirken: Migräne, Augenleiden, Ohrenleiden, Schnupfen, Erkrankungen des Nervensystems. Der Verstand ist oft überbetont, die Wahrnehmung und Vorstellungskraft kann durch Ängste und Sorgen eingeengt sein. Themen u.a: Visionen, Wahrnehmung, Midllife Crisis, Eigenverantwortung, Kopf, Schnupfen, Augen, Sehen

Mi 15.5.19 – Kronenchakra: ICH WEISS – Spiritualität
Das Kronenchakra steht für unsere Spiritualität – für das Höhere Wissen. Das Chakra ist nach oben hin geöffnet und verbindet uns mit dem Göttlichen mit dem Universum. Ein harmonisches Kronenchakra ermöglicht uns die Erfahrung des Einheitsbewusstseins mit allem was ist. Wir vertrauen der göttlichen Führung im Leben! An diesem Abend werden wir uns über das Kronenchakra mit unserem Höheren Selbst verbinden und uns in andere Seinsebenen schwingen.
Themen u.a: Verbundenheit mit dem Kosmos, Erfahrung geistiger Welten, Depression, Demenz, Parkinson

Mi 5.6.19 – Höhere Chakren – ICH BIN EINS –  Sternentore
Erfahre die Verbindung zu dem universellen Bewusstsein und zu deinen Sternenheimaten. Nimm Kontakt zu deinen Sternengeschwistern auf und empfange deren Botschaften.

Kurszeiten: jeweils von 19.30-21.30 Uhr

Seminarort: Seminarium, St. Lorenzen www.seminarium.it

Kosten: 50,00 Euro pro Abend
bei Buchung von mind. 5 Abenden kann in weiterer Abend kostenlos besucht w

 

gardasee-2013-138

Datum von:Mi 27.2.2019 von 19.30-
Datum bis:27.2.2019 21.00 Uhr
OrtSt. Lorenzen, Seminarium
Kosten50,00 Euro
Anmeldung