flieder

UNTERWEGS ZU EINEM GLÜCKLICHEN LEBEN

Wir sind alle unterwegs zu einem glücklichen Leben. Und wir haben unsere Vorstellungen davon, wie dieses glückliche Leben ausschauen soll: Wenn ich erst einmal meinen Traumpartner gefunden habe, dann bin ich glücklich. Wenn ich endlich meine Berufung lebe, dann bin ich glücklich. Wenn ich endlich mein eigenes Heim geschaffen habe, dann bin ich glücklich. So hängt unser Glück vermeintlich von vielen äußeren Faktoren ab. Und wir übersehen in unserem Leben, dieses Glück in unserem Alltag, im Hier und Jetzt zu erkennen. Das Glück, es ist bereits da. Wir brauchen uns nur umblicken und es wahrnehmen. Es ist gegenwärtig. In einem Lächeln, in einer Blume, in unserem Herzen.

Ich möchte dir eine Übung vorstellen, die es dir erleichtert dieses Glück immer wieder in der unmittelbaren Umgebung, in diesem Moment zu sehen. Ich nenne diese Übung:

„Blick durch die Brille der Wertschätzung“.

Stell dir vor, du schaust für 5-10 Minuten durch eine Brille der Wertschätzung. Ihre Gläser sind rosa gefärbt. Und du kannst während dieser Zeit nur die positiven, angenehmen Aspekte deines Umfeldes wahrnehmen. Durch diese imaginäre Brille richtest du deinen Fokus nur darauf. So wäre es möglich, diese Brille gleich morgens beim Aufwachen „aufzusetzen“. Dir bewusst zu machen, dass du in einem feinen warmen Bett liegen kannst. Dir bewusst zu machen, dass du bald aufstehen darfst, um zur Arbeit zu gehen, da du eine Arbeit hast. Dich daran zu freuen, dass aus der Dusche warmes Wasser fließt. Und wie herrlich es ist, einen Kühlschrank zu öffnen, der meistens reich befüllt ist.

Du wirst dich augenblicklich besser fühlen. Denn wir nehmen viele Dinge, so selbstverständlich. Wenn wir bedenken, dass für einen großen Teil der Weltbevölkerung es nicht selbstverständlich ist, fließendes Wasser zu haben, können wir uns sehr glücklich schätzen.

Die Brille kann auch Wunder wirken in Beziehungen

Solltest du dich vom Verhalten deines Partners, deiner Kinder, deines Arbeitskollegen, deines Chefs genervt fühlen, ist dies eine wunderbare Übung. Wir neigen nämlich dazu, in solchen Situationen nur die negativen Seiten des Anderen wahrzunehmen und diese damit auch aufzubauschen. Mit dieser Brille, darfst du für einige Zeit deine Wahrnehmung nur auf die positiven Aspekte deines Gegenübers lenken. Du darfst dich fragen: Was schätze ich am anderen? Was ist am anderen liebenswert? Welche positiven Fähigkeiten, Eigenschaften hat der Andere? Mache dies für einige Minuten. So wird sich dein Blickfeld verändern und vor allem auch dein Verhalten dieser Person gegenüber.

Deine Schwingung erhöhen

Mit der Brille der Wertschätzung tust du dir selbst Gutes. Du erkennst was liebenswert in deinem momentanen Leben ist. Du drückst dafür Dankbarkeit und Wertschätzung aus und wirst dich dadurch besser fühlen. Du kommst in einen positiven Schwingungszustand.

Und vielleicht weißt du ja, dass es leichter ist aus einem positiven Zustand jene Dinge in das Leben zu holen, die man sich wünscht. Das ist das Gesetz der Resonanz. Wenn du verärgert und frustriert bist, dass das Leben nicht so läuft, wie du es dir vorstellst, ja dann bist du in einer destruktiven Energie drinnen. Du wirst im Außen nur jene Dinge sehen, die „dazupassen“, also in Resonanz gehen und du wirst auch weiterhin ähnliche Themen und Probleme anziehen.

Wenn du deine Gefühle, und damit deine Schwingungen erhöhst, wird dein Blick frei, du bist offen für die positiven Aspekte, die bereits da sind und du lädst das Glück ein, zu dir zu kommen. Denn das Glück kommt auch lieber dorthin, wo schon ein Quäntchen Freude und Wohlgefühl vorhanden sind.

Mit dieser Übung wirst du auch erkennen, dass in dir selbst die Quelle des Glücks vorhanden ist. Dass du dieses innere Glücksgefühl selbst entwickeln kannst, unabhängig von äußeren Einflüssen.

Wenn du gerne herausfinden möchtest, wie du sonst noch deine Schwingungen erhöhen kannst, lade ich dich zum Seminar “Entdecke deine Heilkraft” am 10. und 11. März 2017 in Vahrn ein. Du kannst durch gezielte Übungen und Methoden deine Selbstheilungskräfte aktivieren und mehr Harmonie und Wohlbefinden in deinem Leben schaffen. Weitere Infos: Heilkraft

Wenn du gerne unterwegs bist, und dich mit deinem Lebensglück und Lebenssinn beschäftigst, habe ich ein besonderes Highlight für dich: Pilgerwanderung “Sein & Ankommen” auf der Francigena in der Toskana vom 16. bis 21. Mai 2017. Du wirst auf dieser landschaftlich eindrucksvollen Wanderung Gelegenheit haben, dich mit diesen Fragen zu beschäftigen: „Wer möchte ich sein?“ und „Wozu mache ich mich jeden Tag auf den Weg?“
Weitere Informationen zu dieser Wanderung findest du hier: Pilgerwanderung

 

 

                                                                  „Jeder, der sich die Fähigkeit erhält,
                                                            Schönes zu erkennen, wird nie alt werden.

                                                                                           Franz Kafka